We need you

by Lo Fat Orchestra

supported by
/
  • Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

     €4 EUR  or more

     

  • Record/Vinyl

    Includes unlimited streaming of We need you via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 3 days
    edition of 300 

     €7 EUR or more

     

  • Full Digital Discography

    Get all 58 Sounds of Subterrania releases available on Bandcamp and save 40%.

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality downloads of Paracaidas, Neon Lights, It´s all gone, Form & Zweck, Sweat & Glitter, Wish you were here.., Clubmixes feat. Bartellow, durty bunny, and 50 more. , and , .

     €312 EUR or more (40% OFF)

     

1.
2.
05:49
3.
4.

about

Lo Fat Orchestra haben mit „We need you“ alles richtig gemacht und perfektionieren auf ihrer neuen Maxi weiter ihre Synthese aus Pop und Noise. Während man die letzten Veröffentlichungen auch zu Hause oder im Cabrio genießen konnte, wünscht man sich bei diesen vier Nummern auf der Stelle in einen Club und zwar um 3 Uhr nachts, inmitten einer narkotisch, ausgelassen tanzenden Menge mit einem Getränk, das erst noch erfunden werden muss und einen im Handumdrehen auf Umgebungslevel schießt. Die drei Jungs kommen auf ihrer neuen EP endlich mal wieder komplett ohne Gitarren aus und beschränken sich auf das Wesentliche: Fette Drums und Bass Sounds, überzogen mit einem ordentlichen, verzerrten Farfisa Teppich sowie großartigen Casio Melodien. Glücklicherweise haben Lo Fat Orchestra immer noch das gewisse Etwas, und halten sich nicht bei dem auf, was die Massen zur Zeit verstehen. Dabei ist ihr Geheimnis sehr simpel: Man weiß beim Hören nie, ob man sich in der Vergangenheit, der Gegenwart oder der Zukunft befindet. Überschallrock meets Filmabspann-Melodie. Und so will man bei dieser wie bei jeder Veröffentlichung von Lo Fat Orchestra beim ersten Hören sagen: “Gefällt mir, aber das letzte Album war viel besser.“ Um sich selbst, spätestens nach dem dritten Mal Hören, bei der Behauptung des Gegenteils, zu ertappen.

credits

released August 18, 2014

tags

license

all rights reserved

feeds

feeds for this album, this artist

about

Sounds of Subterrania Hamburg, Germany

run by Gregor "the godfather of
special packaging
in conjunction
with a vinyl record" Samsa

contact / help

Contact Sounds of Subterrania

Streaming and
Download help